Sonntag, 3. August 2014

Rezension: The One von Kiera Cass






THE SELECTION changed the lives of thirty-five girls forever. Now, only one will claim Prince Maxon's heart... For the four girls who remain at the palace, the friendships they've formed, rivalries they've struggled with and dangers they've faced have bound them to each other for the rest of their lives. Now, the time has come for one winner to be chosen.
America never dreamed she would find herself anywhere close to the crown - or to Prince Maxon's heart. But as the competition approaches its end and the threats outside the palace walls grow more vicious, America realises just how much she stands to lose - and how hard she'll have to fight for the future she wants.

Live your life. Be as happy as you can be, let go of the things that don't matter, and fight. - Seite 245 

 Der dritte und letzte Band der Selection-Trilogie! Sofort nach dem Beenden von "The Elite" habe ich mich ans Lesen gemacht, in der Hoffnung nicht enttäuscht zu werden. Innerhalb von 24 Stunden war ich fertig und ich kann (noch) keine Meinung zum Buch abgeben.
Am Anfang war alles gut. Die Mädchen kamen sich immer näher und so haben sich auch ein paar unerwartete Charakterverwandlungen ergeben, eine positive Überraschung für mich! Ich war glücklich, denn America und Maxon waren sich so nah wie noch nie. Aber natürlich konnte die Autorin es nicht dabei belassen..
Wie schon in Band zwei gab es auch in "The One" einige Auf und ab's aber diese habe ich als Leserin gerne Hingenommen. Zu Ende war mir fast klar wie es ausgehen würde aber Frau Cass konnte mich dann noch wirklich schocken und überraschen. Stärker als Band zwei war der Trilogieabschluss allemal aber an den stärksten ersten Band konnte er dann doch nicht rankommen.

Die Charaktere bekommen wie immer 2 Erdbeeren von mir, die Veränderungen die es in "The one" gab gefielen mir immer und so kann ich dafür nichts abziehen.

Die Story war wieder einmal gut und hat sich eigentlich nie gezogen, es ging von einem Abenteuer ins andere. aber da mir Teile vom Ende so gar nicht gefallen haben ziehe ich eine Erdbeere ab.

Der Suchtfaktor war wieder einmal recht hoch, ich habe dieses Buch an einem Tah verschlungen, wenn man bedenkt dass es auf englisch geschrieben ist, ist das doch wirklich gut, oder? ;) 2 Erdbeeren.

Zum Cover muss ich vermutlich gar nichts sagen, es ist atemberaubend und mit Abstand das Schönste der Reihe. So ein Kleid MUSS ich haben  *_*

 Der Schreibstil war genau wie bei den zwei Vorgängern: super! Erneute 2 Erdbeeren.

Alles in allem erhält "The One" also sehr gute 9 von 10 Erdbeeren. Ich bin echt traurig, dass die reihe schon vorbei ist aber ich freue mich schon auf die ganzen Shortstorys, besonders auf die über Queen Amberly, die habe ich nämlich richtig in mein Herz geschlossen ♥



Kommentare:

  1. ♥♥♥♥♥♥♥♥♥ mehr kann man dazu echt nicht sagen
    Ich mag keine Kleider......aber das ♥♥♥♥♥♥ist ♥♥♥♥sooooo♥♥♥♥♥ zauberhaft ♥♥♥ und ♥♥♥ wunderschön ♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Buch auch gelesen und fands toll *-* Vor allem das Cover ist doch mal ein Traum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch war echt voll gut, wie die Reihe ♥
      Seh ich genau so ;)

      Löschen
  3. Oh, ich wusste gar nicht, dass es noch mehr Kurzgeschichten gibt. Na ja, die von Aspen und Maxon habe ich auch noch nicht gelesen, aber vielleicht nehme ich sie mir ja doch noch mal vor. Eine über Queen Amberly würde mich aber irgendwie noch mehr interessieren.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glau es hat schon 4 oder so aber ganz sicher bn ich mir da auch nicht xD
      Ja, auf die über Amberly freue ich mich richtig!

      LG ♥

      Löschen
  4. Oh ich bin schon sooo mega gespannt auf das Finale :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Schön, dass dir der letzte Band auch so gut gefallen hat! :)
    Schade, dass die Trilogie nun zu Ende ist, aber wie du auch freue ich mich schon auf die Shortstory zur Queen. ;)
    LG und ein schönes Wochenende!
    Nina ♥

    AntwortenLöschen
  6. Kiera Cass bringt im Mai 2015 den vierten Band raus! :)

    AntwortenLöschen
  7. Juhu! Endlich jemand der das Buch auch auf Englisch gelesen hat! Ich fand es auch ganz toll, das Ende war zwar traurig aber doch echt toll, fand es total interessant zu erfahren was es mit den Rebellen auf sich hat. Tolle rezi, finde dein Punktesystem mega niedlich und originell!
    Liebe Grüße,
    Rachel

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar ♥
Ich werde versuchen es schnellstmöglich zu beantworten!